Willkommen bei UH Lejon Zäziwil!

18.04.2011
Wir freuen uns, dich auf unserer Seite begrüssen zu dürfen. Hier findest du alle wichtigen Informationen über unseren Verein. Viel Vergnügen!


News...

10.08.2013
30.11.2016

3 Niederlagen und 1 Sieg

Am letzten Wochenende waren drei Lejon-Teams im Einsatz.
Die Damen NLB verlieren zu Hause das spannende Derby gegen Unihockey Berner Oberland mit 5:8. Matchbericht folgt.

Die Damen 1. Liga verlieren am Sonntag zu Hause gegen den erstplatzierten UHC Trimbach mit 3:7. Zum Matchbericht=>  

Die Juniorinnen C spielte am Samstag in Interlaken. Das erste Spiel gegen UHC Flamatt-Sense ging mit 5:3 verloren. Im zweiten Spiel überzeugten die Lejonessen gegen Aergera Giffers mit einem 8:6 Sieg.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.11.2016

Cup-Sensation - Einzug Halbfinal

Am Sonntagabend gewinnt Lejon auswärts das Spiel um den Einzug in den CH-Cup Halbfinal gegen den NLB Verein FB Uri mit 3:5. Tore: Bieri R., Locher, Spring, Knörr und Kipf.

Am Dienstag ist der Losentscheid gefallen: Lejon empfängt zu Hause das hochklassige NLA-Team piranha chur. Das Spiel wird am 14. Januar 2017 in der Sporthalle Konolfingen ausgetragen (Zeit noch nicht bekannt).

Wir freuen uns auf ein tolles Spiel und lautstarke Unterstützung!

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
23.11.2016

Jun'B überzeugen, Damen-Teams tun sich schwer

Am Samstag mussten sich die Damen NLB zu Hause gegen die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf mit 1:3 geschlagen geben. Matchbericht folgt. Am Sonntag überzeugten sie im Cup-Viertelfinal gegen FB Uri mit 5:3 und sicherten sich somit den Einzug in den CH-Cup Halbfinal.

Die Damen 1. Liga konnten gegen RK Belp die wichtigen Punkte nicht nach Hause holen. In einem hart umkämpften Spiel gingen sie mit 5:6 als Verlierer vom Platz. Zum Matchbericht=> 

Die Damen 2. Liga durften am Sonntag in Spiez antreten. Das erste Spiel gegen UHC La Chaux-de-Fonds gewannen sie deutlich mit 4:0. Das zweite Spiel gegen das UHT Tornados Frutigen war hart umkämpft und ging schlussendlich mit 1:2 an die Oberländer. Zum Matchbericht=>

Die Juniorinnen B überzeugten auch vor heimischem Publikum mit guter Leistung. Das Spiel gegen die Visper Lions konnte mit 8:3 zu Gunsten der Lejonessen entschieden werden. Das zweite Spiel gegen Aegera Giffers war hart umkämpft und konnte mit 4:3 gewonnen werden. Matchbericht folgt.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


14.11.2016

1. Sieg für die Damen 1. Liga

Am Wochenende standen vier Lejon-Teams im Einsatz.

Die Damen NLB siegten am Samstag souverän mit 9:1 gegen die FB Riders vor heimischem Publikum. Am Sonntag mussten sie aber im Tal der Demut eine 2:4 Niederlage gegen St. Gallen Waldkirch einstecken. Matchberichte folgen.

Die Damen 1. Liga durften am Sonntag auswärts gegen UC Yverdon den ersten Saisonsieg feiern. Nach vier Niederlagen gingen sie verdient als Sieger vom Feld. Zum Matchbericht=> 

Die Juniorinnen U21B bleiben weiterhin auf der Überholspur. Auch in Runde 4 bleiben sie ungeschlagen. Sie gewinnen mit 5:4 gegen die Zulgthal Eagles und mit 9:1 gegen Gürbetal RK Belp. Sie grüssen verdient von der Tabellenspitze. Zum Matchbericht=>

Die kleinsten Lejonessen standen am Sonntagvormittag in Eggiwil im Einsatz. Mit 5:6 gegen den UH Wilderswil-Interlaken und mit 1:5 gegen Unihockey Berner Oberland können sie leider noch keine Punkte mit nach Hause nehmen.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
07.11.2016

Damen 2. Liga - Sieg und Niederlage in Köniz

Gestern standen die Damen 2. Liga in der Lebermatt in Köniz im Einsatz. Sie gewannen gegen den Gastgeber mit 5:3. Das zweite Spiel gegen das Team aus der Romandie verloren die Lejonessen mit 4:7. Matchbericht folgt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
31.10.2016

Saisonstart für die kleinsten Lejonessen

Am Samstag starteten unsere Juniorinnen C in die neue Saison. Leider mussten die jüngsten Lejonessen zwei Niederlagen einstecken.

UH Lejon Zäziwil - UHT Eggiwil 0:12
Zulgthal Eagles - UH Lejon Zäziwil 9:1

Matchbericht folgt.

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

25.10.2016

Auslosung Cup 1/4 Final - Lejon trifft auf NLB Team

Im CH-Cup 1/4-Finale treffen die Lejonessen auf den Liga-Konkurrenten Floorball Uri. Das Spiel findet auswärts am Wochenende vom 19. / 20. November statt. Ein NLB Team wird also den Sprung in den Halbfinal schaffen.

Wir freuen uns auf lautstarke Unterstützung in Uri.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

24.10.2016

CH-Cup 1/8 Final: 6:4 Sieg und Einzug in 1/4 Final

In einem packenden Spiel schlägt UH Lejon Zäziwil (NLB) die Red Lions aus Frauenfeld. Das Heimteam konnte einen 0:2-Rückstand gegen das NLA-Team aufholen und zieht mit einem 6:4-Sieg in den Cup 1/4-Final ein. 

Tore: 9. UH Red Lions 0:1. 26. UH Red Lions 0:2. 27. L. Thierstein (A. Fröhlich) 1:2. 29. L. Oppliger (R.Sterchi) 2:2. 42. L. Kormann (L. Oppliger) 3:2. 45. R. Sterchi (L. Thierstein) 4:2. 53. L. Thierstein (R.Sterchi) 5:2. 58. L. Kipf 6:2. 59.27 UH Red Lions 6:3. 59.44 Uh Red Lions 6:4. Zum Matchbericht=>

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
24.10.2016

Siegreiches Wochenende

Nach dem Cup-Knaller spielten die Damen NLB am Samstag auswärts gegen FB Uri und gewannen knapp mit 2:1. Somit sichern sie sich den vierten Zwischenrang vor der Nati-Pause. Machtbericht folgt. 

Am Samstag waren auch die Damen 1. Liga im Einsatz. Sie verloren ihr Spiel zu Hause gegen die Burgdorf Wizards mit 2:7. Zum Matchbericht=>

Gestern Sonntag spielte das mixed Team U14/U17 Junioren/Juniorinnen ihr zweites Meisterschaftsturnier in Biglen. Sie gewannen ihre beiden Spiele souverän mit 7:4 gegen SV Wiler Ersigen und 8:3 gegen Floorball Köniz.

Auch die Juniorinnen B siegten in Interlaken in beiden Spielen souverän: mit 8:3 gegen Unihockey Berner Oberland und 7:3 gegen die Skorpion Emmental überzeugte der Lejon-Nachwuchs. Matchbericht folgt.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
17.10.2016

Knapper Sieg für Lejon - Update Sonntag, 16. Oktober

Am Sonntag spielten die Damen NLB auswärts gegen Basel Regio. Nach einem 0:3 Rückstand musste Lejon erwachen. Nach einer mühseligen Aufholjagd konnten sie sich mit dem 5:4 Sieg drei wichtige Punkte sichern. Zum Machtbericht

Die Damen 1. Liga spielten am Sonntagabend in Seftigen gegen die UH Zulgtal Eagles. Das Spiel ging auswärts mit 4:1 zu Gunsten des Heimteams. Zum Matchbericht

Die Juniorinnen U21 bleiben auch nach der dritten Meisterschaftsrunde ungeschlagen. Zu Hause erspielten sie sich vor heimischem Publikum ein 3:3 Unentschieden gegen Aegera Giffers und ein 5:4 Sieg gegen UC Yverdon. Matchbericht folgt.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
12.10.2016

Zwei Punkte aus Doppelrunde für NLB, spannende Spiele bei den Juniorinnen B

Am letzten Wochenende mussten die Damen NLB zweimal ran:
Am Samstag spielten die Lejonessen auswärts gegen den Erzrivalen Unihockey Berner Oberland. Mit einen vielversprechenden Start wurde das Spiel in Seftigen lanciert. Doch die Lejons fanden kein Rezept gegen den NLB-Dominator und sie mussten sich schlussendlich mit 3:7 geschlagen geben.=>Zum Matchbericht
Am Sonntag empfingen die Lejons den diesjährigen Aufsteiger Mendrisiotto Ligornetto in der Sporthallen in Konolfingen. Trotz einem Chancenplus konnte das Spiel erst in der Verlängerung mit 3:2 für die Lejons entschieden werden. =>Zum Matchbericht

Die Damen 1. Liga verloren ihr ihr Spiell am Sonntag gegen den UHV Skorpion Emmental mit 1:5 auswärts in Zollbrück. =>Zum Matchbericht

Die Damen 2. Liga erspielten sich in der zweiten Meisterschaftsrunde ein 2:4 gegen Unihockey Gurmels und einen grandiosen 4:0 Sieg gegen den UHC Thun. =>Zum Matchbericht

Die Juniorinnen B erspielten sich am Sonntag im Eggiwil ein 6:6 gegen den UHC Flamatt-Sense und einen knappen Sieg mit 6:5 gegen die Zulgtal Eagles. Matchbericht folgt. 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.10.2016

Durchzogener Sonntag - nur U21 bleibt ungeschlagen

Am Sonntag spielten die Damen NLB auswärts gegen die Hot Chilis Rümlang. Nach einem 0:2 Rückstand kämpften sich die Lejonessen im zweiten Drittel ins Spiel zurück, welches aber mit 2:3 verloren ging. Tore: Strehler, Thierstein L. Matchbericht folgt.


Die Juniorinnen U21 B blieben auch in der zweiten Meisterschaftsrunde ungeschlagen. Sie gewinnen ihre Spiele in Belp mit 4:2 gegen die Visper Lions und deutlich mit 8:0 gegen UHC Meiersmaad-Schwanden. Matchbericht folgt.


Juniorinnen U21 B - Viper Lions 4:2
Tore: Kormann, Aeschlimann, Reusser, Sturzenegger

UHC Meiersmaad-Schwanden - Juniorinnen U21 B 0:8
Tore: Kormann (3), Reusser (2), Wälti (2), Wermuth


In der ersten Runde der Projektmeisterschaft U14/U17 erspielten sich der Lejon-Lions Nachwuchs ein 7:3 Sieg gegen Ad Astra Sarnen II. Im zweiten Spiel mussten sie sich gegen ein starkes Zugerland mit 14:2 geschlagen geben.

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

26.09.2016

Ausgeglichenes Wochenende für die Lejons

Die Damen NLB holen sich am Doppelrunde-Wochenende drei Punkte. Auswärts gewinnen die Lejons gegen die FB Riders in einem spannenden Spiel mit 3:2. Tore: Kipf, Bleuer, Sterchi.
Am Sonntag liessen die Kräfte doch etwas nach und die Damen verlieren vor heimischem Publikum deutlich mit 3:8 gegen UHC Waldkirch St. Gallen. Tore: Locher, Knörr, Fröhlich
Matchberichte folgen.

Am Samstagabend startete das Damen 1. Liga zu Hause in die neue Saison. Der Start verlief nicht nach Wunsch und die Lejons verlieren mit 0:7 gegen die Visper Lions.
=>zum Matchbericht

Auch die Damen 2. Liga Mannschaft durfte am Sonntag ihr erstes Meisterschaftsturnier spielen. Die Liga konnte auch hier leider nicht von Anfang an domiert werden. Die Frauen erspielen sich in La Chaux-de-Fonds ein 4:4 gegen UH Wilderswil-Interlaken und verlieren das zweite Spiel mit 1:3 gegen Unihockey Berner Oberland II.
=> Zum Matchbericht

Für die zweitjüngsten Lejonessen startete die Saison am Sonntagnachmittag in Seftigen. Sie gewinnen ihre zwei Spiele souverän und sichern sich die ersten vier Punkte. 

UH Lejon Zäziwil - Unihockey Berner Oberland 4:2
UH Lejon Zäziwil - UH Wilderswil-Interlaken 6:2

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
26.09.2016

U17/U14 - Meisterschaft: Zusammenarbeit mit UHC Lions Konolfingen

Gemeinsam mit der U14 Mannschaft der UHC Lions nehmen die U17 Juniorinnen an der Projektmeisterschaft U14/U17 teil. Die Projektmeisterschaft U14 / U17 ist eine Verschmelzung der bisherigen Paralellmeisterschaften der Juniorinnen U17 und der Junioren U14.

Die Zusammenarbeit darf schon jetzt als voller Erfolg bezeichnet werden. Am Samstag Vormittag versammelten sich erstmals 26 Spielerinnen und Spieler aus insgesamt 6 Teams der Nachwuchsabteilungen beider Vereine.Unter der Leitung von Triganiello Rico und Käser Jasmin wurde eines der wenigen U17/U14 Mixed Teams der Schweiz auf die kommende erste Meisterschaftsrunde in Köniz eingestimmt. Wir sind gespannt, wie diese geballte Ladung Löwen-Power abschneiden wird.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
19.09.2016

CH-Cup 1/16-Final - Sieg nach nervösem Auftritt

Nach dem gelungenen Saisonstart gegen den FB Uri am Samstagabend, hiess es für die Lejonessen "Pflichtsieg" für den CH-Cup 1/16-Final gegen den Erstligisten und Aufsteiger UHC Trimbach. In einem nervösen und verkrampften Auftritt stand es nach 60 Minuten dank den Toren von R. Hug und R. Sterchi 2:2. In der Verlängerung erlöste L. Kipf auf Pass von C. Bleuer die Lejonessen.

UHC Trimbach - NLB 2:3 n. V.

Im 1/8-Final trifft Lejon auf UH Red Lions Frauenfeld.

=> Zum Matchbericht


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
19.09.2016

Gelungener Start für die Lejons

Am Wochenende starteten die Damen NLB und die Juniorinnen U21 in die neue Saison.

Die Damen NLB empfingen am Samstagabend zu Hause den Gegner FB Uri. Mit einem 9:4 Sieg zeigten die Lejonessen ihre Torgefährlichkeit und überzeugten mit guter Leistung.
Tore: Bieri R. (4), Lüthi, Strehler, Oppliger, Kipf und Sterchi.
=>zum Matchbericht

Mit dem Start in die neue Saison fanden sich die Juniorinnen U21 in der neuen B-Division wieder. Das junge und neu zusammen gewürfelte Team konnte am Sonntag die beiden Partien für sich entscheiden. Gegen die Zulgtal Eagles fiel der einzige Treffer gar erst 34 Sekunden vor Schluss.

Gürbetal RK Belp - U21 B 3:7
Tore: Sturzenegger (2), Kormann (2), Siegenthaler (2), Streun.

U21 B - UH Zulgtal Eagles 1:0
Tore: Orakçi


=>Zum Matchbericht
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
09.08.2016

Kantersieg im Cup 1/32 Final für Lejon

Im ersten Ernstkampf der Saison im Cup 1/32 Final landen die Damen NLB am Samstag, 6. August gegen die Racoons Herzogenbuchsee mit 23:1 einen Kantersieg. Die neue Philosophie des Trainergespanns Zingg/ Streun / Fankhauser war dabei deutlich sichtbar. Die Tore erzielten:
Thierstein L. (6), Badertscher (4), Knörr (3), Oppliger (2), Schmid (2), Schürch, Kipf, Hug, Thierstein D., Bieri R. und Bieri M.

Der nächste Gegner ist UHC Trimbach (1. Liga)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 

Veranstaltungen

Sponsoren